Ab 13.30 Uhr: Kombinierbarkeit von Erneuerbare Energien auf landwirtschaftliche Betrieben in Zusammenarbeit mit dem SPW- Landwirtschaft, Natürliche Ressourcen, Umwelt- und dem RVZH Büllingen-St.Vith

Tagesordnung:

13.30 Uhr:         Begrüßung durch den Präsidenten von Agra-Ost, Marcel Goffinet

13.45 Uhr:         Vortrag: „Kombinierbarkeit Erneuerbarer Energien auf landwirtschaftlichen Betrieben“ durch Vertreter des Stromnetzbetreibers „ORES Wallonie Ost“ aus Eupen.

                        Die Berechnung der Vergütung und der Verbräuche und Abgaben erfordert eine immer komplexere Erfassung aller Daten. Diese Dinge müssen bereits im Vorfeld bedacht und in der Projektplanung berücksichtigt werden. Daher wird der Stromnetzbetreiber uns erklären worauf zu achten ist, damit ein Projekt erfolgreich und ohne Probleme umgesetzt werden kann.

15.30 Uhr:         Neuigkeiten und Mitteilungen der Organisatoren